Moderne Romantik im Hotel am Brühl

Wie kann ein moderner Zeitgeist in eine lange Tradition eines Romantik Hotels integriert werden? Diese Frage stellte sich Inhaberin Claudia Wiese zu Beginn der Renovierungsarbeiten im Sommer 2016.
Ein ansprechendes, behagliches Ambiente gepaart mit dem Grundsatz der Nachhaltigkeit und einem modernen Touch – so könnte man den Anspruch der Inhaberin an die Neugestaltung der rund 30 Zimmer zusammenfassen.
Einen Partner, der diesen Ansprüchen gerecht wurde, fand sie in dem regional ansässigen Unternehmen Malermeister Pielemeier GmbH & Co.KG: Der seit dem Jahr 2000 bestehende Betrieb mit 20 Mitarbeitern ist von Beginn an bestrebt, nachhaltige, innovative Materialien einzusetzen, die zu den Wünschen der Kunden passen. Auf Empfehlung sei Claudia Wiese auf den Betrieb aufmerksam geworden.

Die Chemie hat sofort gestimmt.

Betont Inhaber Bernd Pielemeier. So wurde nach der Renovierung der Außenfassaden des Hotels im Sommer 2016 nach guter Tradition für die Vorsätze im neuen Jahr Anfang 2017 mit der Grunderneuerung der Zimmer, den zwei Treppenhäusern sowie der fünf Flure begonnen. Im Fokus standen vor allem der Boden und die Wandfarbe, die von Claudia Wiese farblich passend zu den neuen Möbeln konzipiert wurden. Echtes Teamwork von Inhaberin und Handwerkern, das  seit Anfang März den Gästen offen steht.
Aber was ist so besonders an den eingesetzten Materialien? Bernd Pielemeier hat hierfür vor allem auf praktische, ressourcenschonende Elemente geachtet, die auf natürlichen Rohstoffen basieren. Die Teppiche der Marke INFLOOR sind zertifiziert vom „blauen Engel“, haben eine staubbindende Eigenschaft und somit für Allergiker bestens geeignet und besonders langlebig. Da hier mit einzelnen Modulen, statt mit Meterware gearbeitet wird, konnte in jedem Raum die gewünschte Einzigartigkeit umgesetzt werden. 
So auch bei der Wandfarbe der Firma Keimfarben:  Diese sind auf mineralischer Basis und frei von Weichmachern und Lösungsmitteln – also keine Ausdünstungen in den Räumen und damit einfach zum Wohlfühlen.
Die ersten Rückmeldungen der Gäste bestätigen das:

Hier könnte ich direkt einziehen!

haben wir nicht nur einmal gehört. Da ist es schon fast schade, dass es in der Natur der Sache liegt, wieder auschecken zu müssen 😉
Bleibt nur noch zu sagen, danke an die geduldigen Gäste und das Team rund um den Malermeister Bernd Pielemeier! Als nächstes folgt ein Make-Over der Bäder – und auch dafür hat unser Lieblingsmaler schon etwas Besonderes im Blick.

Bleiben Sie gespannt,
Ihr Hotel-Team

 

Renovierung_Romantik_Hotel-am-Bruehl Renovierung_Hotel_am_Bruehl Blogartikel_Romantik_Hotel_am_Bruehl-Doppelzimmer-Komfort-3-Bett-69-7522

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Beitrag teilen: